Consulting

Training

Sustaining

NEW
Wir sind auch während COVID 19 für Sie da!
Telefonberatung & Onlineberatung

KARBON Consulting – steht für Resonanz, einen klaren Blick sowie nachhaltiger Wirkung und bietet Consultingtätigkeiten in folgenden Schwerpunkten: Begleitung in Konzept- & Projektentwicklungsthemen, Seminare und Lehrgänge in den Bereichen Kommunikation, Digitalisierung, Gender und Persönlichkeitsbildung, Frauen & Führung, Diversität im UnternehmenTeamentwicklung und Coaching in beruflichen Veränderungsprozessen.

#EUwomen4future campaign
#EUwomen4future campaignSonja Karbon
Weiterlesen
"Ziel der Geschlechtergleichstellung ist es jeder/m Wahlfreiheit zu ermöglichen & sich nicht im Vergleich zu verlieren."
Die Kampagne #EUwomen4future der Europäischen Kommission stellt außergewöhnliche Frauen vor, die in Forschung, Innovation, Bildung, Kultur und Sport aktiv sind und wurde von Mariya Gabriel, Europäische Kommissarin für Innovation, Forschung, Kultur, Bildung und Jugend ins Leben gerufen. Damit wird die Leistung dieser Frauen gewürdigt und mit ihren Beispielen geben sie die Botschaft weiter, dass die Gleichstellung der Geschlechter für eine wohlhabende und gerechte Gesellschaft grundlegend ist. Sie ermutigen Frauen und Mädchen in der gesamten EU und darüber hinaus, nach Möglichkeiten zu suchen und ihre beruflichen und persönlichen Wünsche zu erfüllen. Sonja Karbon wurde von der Europäischen Kommission ausgewählt Teil dieser Kampagne zu sein. Mehr Information zur Kampagne und zu ihrem Statement unter folgendem Link.
Wann, wenn nicht jetzt? Warum jetzt die Zeit für einen Wandel ist
Wann, wenn nicht jetzt? Warum jetzt die Zeit für einen Wandel istSonja Karbon
Weiterlesen
Statement Sonja Karbon, KARBON Consulting: „Die Wirtschaft braucht mehr denn je ein ökologisches Gleichgewicht, um in Zukunft wieder ökonomisch an Kraft zu gewinnen. Nicht nur ein Umdenken ist gefordert, sondern ein NEUdenken, insbesondere in Branchen wie Tourismus oder anderen Dienstleistungen. Das wird den Weg zu innovativen, nachhaltigen und zukunftsfähigen Konzepten weisen.“
FrauenRaum – Methoden der Kompetenzorientierung
FrauenRaum – Methoden der KompetenzorientierungSonja Karbon
Weiterlesen
Seit der großen Fluchtbewegung im Jahr 2015 ist das Thema Migration erneut in den Fokus der Politik, des Bildungs- und Arbeitsmarkts und der Zivilbevölkerung gerückt. Es ist ein Thema, dass bewegt und es sind vor allem die Lebensgeschichten, die uns bewegen. Besonders Frauen mit Migrationsgeschichte gehören zu den vulnerabelsten Gruppen unserer Gesellschaft. Sprachbarrieren, fehlende oder nicht anerkannte Bildungsabschlüsse, Betreuungspflichten, kulturelle Unterschiede, Diskriminierungserfahrungen, sowie traumatische Belastungen aufgrund von Flucht erschweren das Ankommen in einem fremden Land...WEITER LESEN
Mehr Umwelt im Sport
Mehr Umwelt im SportSonja Karbon
Weiterlesen
…oder mehr sportliche Umwelt? Umwelt ist ein Begriff, der sich in den letzten Jahrzehnten in unseren Breitengraden als wichtiges Thema etabliert hat, um die Lebensfähigkeit der Menschen, aber vor allem der Natur zu gewährleisten. Dabei steht allem voran der Schutz, der mit Umwelt verbunden wird, im Vordergrund. Ganz allgemein sprechen wir in ihrer Bedeutung von einer beeinflussenden Umgebung, welche auf ein Lebewesen bzw. dessen Lebensbedingungen einwirkt oder von Menschen in jemandes Umgebung, die zueinander in Wechselbeziehung stehen. (Duden 2018). Es lässt sich feststellen, dass wir doch ein wenig Bewusstsein für das Thema entwickelt haben, da Klimawandel und dessen Auswirkungen auf das globale Ökosystem zunehmend vor Augen führen, was es heisst, wenn die Natur als Grundlage unseres (Über)lebens nicht mehr ausreichend Ressourcen zur Verfügung stellen kann...WEITER LESEN
Menstruation in Bangladesh – A Silent Suffering of Womanhood
Menstruation in Bangladesh – A Silent Suffering of WomanhoodSonja Karbon
Weiterlesen
In Bengali, the national language of Bangladesh, menstruation is ‘Mashik’. However, old women particularly in the rural areas prefer to say ‘Shorir kharap’, which can be translated as health problem. I am sitting in Dhaka for my research, which includes the assessment of significant data. My research is concerned with the central question – ‘How does the approach of menstruation in a society influences the individual health behaviour of women?’ It brought me to Southeast Asia, where I developed a questionnaire in order to obtain input and more clarity on this topic. My intention is to prove that there is a need to raise awareness of this so called ‘health problem’. My first couple of weeks as a student of the North South University in Dhaka have passed but I am still in a position of observing people and their behaviours and, of course, also observing myself...WEITER LESEN
Nichts als eine Erscheinung
Nichts als eine ErscheinungSonja Karbon
Weiterlesen
Indien – ein Land der Gegensätze und zugleich Geburtsstätte des Yoga, welches die Autorin immer wieder bereist, weil es sie in ihren Bann zieht. Das Leben in einer anderen Welt und Kultur, die dem westlichen, rational orientierten Denken fremd sind, lässt sie an ihre Grenzen stoßen, aber auch ihren Weg finden, der fortan bestimmt ist von Mystik und Spiritualität. Die Suche nach dem höchsten Glück führt sie von einem heiligen, oft entlegenen Ort zum anderen...WEITER LESEN
“Die Geschichte des Herrn M.“
“Die Geschichte des Herrn M.“ Sonja Karbon
Weiterlesen
Buchbeitrag zum Buch „Altern“. Eigenverlag Karl-Heinz Stark. Hall in Tirol...DERZEIT LEIDER NICHT ONLINE VERFÜGBAR
„Das Juwel der Menschenwürde.“
„Das Juwel der Menschenwürde.“ Sonja Karbon
Weiterlesen
Was passiert mit uns, wenn Unmenschlichkeit zur Normalität wird, wenn wir die Augen davor verschließen und es trotz des Wissens geschehen lassen, dass es nicht rechtens ist, was wir als Normalität ansehen, auch wenn uns bewusst ist, dass es nicht mehr mit der Natur einhergeht? Gewalt, Brutalität, Grausamkeit, Menschenunwürdigkeit gehören mittlerweile genauso zur heutigen Zeit wie der Wunsch nach Frieden, Achtung vor allen Lebewesen, Liebe und Mitgefühl. Doch die Kluft zwischen dem einen und dem anderen scheint immer größer zu werden, denn Gewalt lässt sich nun mal nicht mit Frieden vereinen und Unmenschlichkeit kann kein Teil der Menschenwürde sein. Um nicht selbst Opfer der Büchse von Pandora zu werden, bevorzugen wir es, still zu sein, zuzuschauen und die Hilflosen sich selbst zu überlassen...WEITER LESEN
Voriger
Nächster

Angebote

Pläne sind meist dazu da, um über Bord geworfen zu werden! Aber ohne Plan verliert das Unvorhergesehene einfach seinen Charme.

Begleitung von Konzept- & Projekt­entwicklung

Vorzeigeprojekte haben eines gemeinsam: Eine Idee, die einfach passt! Und viele Menschen haben viele gute Einfälle. Aber: Die Spielwiese der Ideen ist groß genug, um sich darin zu verlieren. Bereits bei der Entwicklung ist es essentiell nicht nur den „richtigen Riecher“ zu haben, sondern auch die Prozesse mit dem richtigen Projekt- und Zeitmanagement zu verknüpfen.
Das Angebot umfasst eine maßgeschneiderte Begleitung von der Entwicklung Ihrer Idee bis hin zum konkreten Maßnahmenplan.

Pläne sind meist dazu da, um über Bord geworfen zu werden! Aber ohne Plan verliert das Unvorhergesehene einfach seinen Charme.

Trainings, Seminare & Lehrgänge

Wissen ist dann brauchbar, wenn es auch zur Anwendung kommt. Aus diesem Grund haben Seminare & Lehrgänge von KARBON Consulting den Anspruch lebendigem Lernen Raum zu geben, damit Bildung nachhaltig wirksam wird. Dabei steht die Verbindung von Theorie und Praxis im Vordergrund. Ganz im Sinne der heutigen Konsumreduktion werden Teilnehmende gefordert sich aktiv mit den Inhalten auseinander zu setzen, um den größtmöglichen Nutzen für sich zu erhalten und Gelerntes für die tägliche Praxis zu verwerten. Neben den Bereichen Kommunikation, Digitalisierung, Gender & Diversity und Persönlichkeitsbildung gibt es eine Vielzahl an Themen, die maßgeschneidert auf die gewünschten Lernziele abgestimmt werden können.

KARBON Consulting supports the Sustainable Development Goals

Lernen ist eine Reise des inneren Entdeckergeistes in die Welt des Neuen und Unbekannten. Daraus entsteht Bildung, die sich nährt, wenn sie auch gelebt wird.

Frauen & Führung

Frauen wollen führen. Unternehmen wollen, dass Frauen führen. Darüber herrscht Konsens. Dennoch gibt es Barrieren (systembedingt, organisational, mental), die dazu beitragen, dass Frauen in Entscheidungspositionen wie Vorstand oder Geschäftsführung eine Besonderheit sind. Die Gläserne Decke ist mittlerweile bekannt, der Thomas Kreislauf unter Insidern ein Begriff und das Bienenköniginnensyndrom bei männlicher Überpräsenz gehört ebenso dazu. Es gibt verschiedene Ansätze, um dem entgegenzuwirken.
Tatsache ist: Frauen nehmen in der Arbeitswelt zu!
Goldman Sachs, Facebook, Google, Vaude, IKEA, BMW, Hofer zeigen vor wie es gehen kann. Allem voran gehört es aber zu den Top-Themen der Zukunft und ist bei der Agenda 2030 weltweit Ziel Nr. 5. Leadership, besonders in Top-Positionen, ist zwar nicht abhängig vom Geschlecht, sondern von der Person ergo der Persönlichkeit. Jedoch geht es darum unsichtbare, unbewusste Strukturen und Kulturen sichtbar zu machen, die verhindern, dass Frauen überhaupt in Entscheidungspositionen kommen, damit die richtigen Hebel in Bewegung zu gesetzt werden können.
Unternehmen, die sich jetzt dazu entscheiden sich aktiv damit auseinander zu setzen, entscheiden sich somit auch für ihren eigenen Wertezuwachs.
Gestalten wir Zukunft!

KARBON Consulting supports the Sustainable Development Goals

Diversität im Unternehmen

Was Ihr Gemüsebeet mit Diversität in Organisationen zu tun hat?
Resilienz, gesundes Wachstum in Struktur und Kultur und optimale Nutzung von Synergieeffekten – also mehr als das wir auf’s Erste wahrscheinlich vermuten würden. In der Landwirtschaft hat sich mittlerweile die Erkenntnis durchgesetzt, dass Mischkulturen langlebiger, nachhaltiger und wirtschaftlich ergiebiger sind als Monokulturen. Bei Diversität in Organisationen verhält es sich nicht anders. Und mit zunehmender Globalisierung ist Diversität nicht nur ein „Nice to have“, sondern unabdingbar geworden, um zukunftsfähig zu bleiben. Prozesse, Abläufe, Struktur und Kultur können dabei Verhinderer oder Förderer von Diversität sein. Das gilt es mit der Diversitätsbrille zu beleuchten, um das Maximum an Potential zu generieren. Damit Ihr Blick nicht von anfänglichen Herausforderungen getrübt wird, nehmen Sie eine professionelle Begleitung von KARBON Consulting in Anspruch. Denn gemeinsam gelingt der Perspektivenwechsel leichter!

KARBON Consulting supports the Sustainable Development Goals

Unterschiedlichkeiten zu erkennen und zu nutzen ist eine der größten Ressourcen, die wir in unserer Zusammenarbeit zur Verfügung haben.

Team-
entwicklung

Teamarbeit ist harte Arbeit. Das weiss jede Führungskraft und jedes Teammitglied sobald es nicht so läuft, wie es gewünscht ist. Dabei ist jede Dynamik ein Merkmal von Entwicklung. Besonders Widerstände von Einzelnen, Gruppierungen oder des gesamten Teams sind Ressourcen, die genutzt werden können, um zum Selbstverständnis eines Teams zu gelangen.
Denn gute Zusammenarbeit ist die Basis für das Gelingen der täglichen Arbeit. Kommunikationsprozesse und Kommunikationskultur, Abläufe, Zuständigkeiten, Entscheidungsmöglichkeiten, Klarheit über Rollen und Funktionen, Sinn und Nutzen sind alles Bereiche, die zu dieser Zusammenarbeit gehören.
Wenn Sie sich dazu entscheiden sich bewusst Zeit für das Team zu nehmen, entscheiden Sie sich gleichzeitig für Qualitätszeit. Dabei investieren Sie mit einem garantierten Return on Investment mit einer Dividende an erfolgreicher Teamzusammenarbeit.
Abhängig von Ihrem Bedarf kann die Teamentwicklung in Form von moderierten Klausuren, Tagungen und Fortbildungen oder einer längerfristigen Prozessbegleitung erfolgen. Für ein maßgeschneidertes Angebot nehmen Sie einfach Kontakt auf und wir vereinbaren ein unverbindliches Erstgespräch.

Coaching in beruflichen Veränderungs-
prozessen

Wir arbeiten in Europa durchschnittlich 36 Jahre lang* – Tendenz steigend. Das sind 36 Jahre Lebenszeit und die Arbeitswelt wird zunehmend dynamischer, bewegter und schneller. Umso wichtiger zu wissen, was wir wirklich wollen! Ohne Zweifel, Bescheidenheit und Kompromisse. Dafür braucht es Mut, eigenes Zutrauen und ein bisschen verrückt sein.
Die Reise ist vom unbezahlbaren Wert  – denn vom Beruf zur Berufung zu gelangen, ist der Richtungspfeiler in der heutigen Vuca Welt. Ist es für manche bereits sonnenklar, kann es für andere ein Prozess des Werdens sein. Beides hat seine Berechtigung, denn das Zentrale fokussiert sich darauf die vorhandenen Potentiale zu transformieren und zwar so, dass die innere Stimme mit den beruflichen Möglichkeiten zusammenpasst.
Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung im arbeitsmarktpolitischen Kontext, insbesondere in der Leitung des FrauenBerufsZentrums Tirols, beschäftige ich mich mit Trends und Zukunft der Arbeitswelt, der Digitalisierung im Arbeitsleben, Transformation von Berufsbildern und aktuellen Entwicklungen von Bewerbungsprozessen.
Unter der Begleitung in beruflichen Veränderungsprozessen kann die Vorbereitung für einen neuen Job, der nächste Schritt in der Karriere, die Herausforderungen in einer neuen Position, besonders als Führungskraft oder die generelle Frage nach der eigenen Kernkompetenz verstanden werden. Das Angebot reicht von der Potentialanalyse bis hin zur Erstellung von konkreten Bewerbungsunterlagen oder Unterstützung in beruflichen Entscheidungsprozessen.
Sie bestimmen die Richtung und ich begleite Sie in diesem Prozess!

Jetzt kontaktieren!

Scroll to Top